Herzlich willkommen! Sie haben bereits einen Account? Bitte einloggen. (Paßwort vergessen?)
 
Liebe Mitglieder!
Mit 1. Dezember treten neue Bedingungen, die das Anbieten von Waren auf unserer Business-to-Business-Plattform betreffen, in Kraft. Wir möchten die Käufer noch besser schützen, und daher war es notwendig, einige Bestimmungen zu ändern.

Nach wie vor ist es möglich, dass Mitglieder eine unbegrenzte Anzahl von Angeboten auf dem Handelsportal einstellen. Neu ist jedoch, dass Verkäufer eine einmalige Verifizierung durchführen müssen, bevor sie ihre Angebote veröffentlichen können.

Dies erfolgt einfach und unkompliziert durch das bewährte Postident-Verfahren. So können wir die Identität eindeutig feststellen, außerdem sind Geschäftsunterlagen wie eine Kopie der Gewerbeanmeldung sowie – bei Gesellschaften – ein Handelsregisterauszug notwendig. Sie können sofort online mit der Verifizierung beginnen, indem Sie nach dem Einloggen auf "Account verifizieren" klicken!
  
melango_239x300_1_1.gifgeld_verdienen_mit_doener_currywurst_imbiss.gifgeld_verdienen_mit_affiliate_marketing_ratgeber.gifunternehmensfinanzierung_beteiligungskapital_ratgeber.gifmini_gmbh_gruenden_ratgeber.gif
 
Neuzugänge
 
chinaimport.jpg
Importwaren sind für den Großhändler, sowie für den Wiederverkäufer hochinteressante Handelsobjekte, da diese trotz der längeren Transportwege und der etwaig anfallenden Zölle dennoch in der Regel sehr viel billiger zu haben sind als Ware aus heimischer Herstellung. Insbesondere der Handel mit Produkten aus den Billiglohnländern Südostasiens kann sich für den Großhandel, aber auch für den Einzelhandel unter Umständen sehr lukrativ gestalten.
 
 
 
Restposten, Insolvenzware, Ratgeber und Waren aus Versicherungsschäden
Bieten Sie Ihre Lagerüberhänge hier an, oder kaufen Sie von anderen Gewerbetreibenden.

 

Bild1
5,50 EUR
Bild1
150,00 EUR
 
handelmitrestposten.jpg
Hersteller und Großhändler verfügen in der Regel über sehr große Warenmengen. Da der Absatz nicht gleichförmig verläuft, entstehen immer wieder Restbestände. Für gewerbliche Wiederverkäufer ergibt sich daraus die Chance, zu extrem niedrigen Preisen Großposten an Waren aufzukaufen. Diese verkaufen sie dann in kleinen Mengen weiter. Wer günstig einkauft, kann – je nach dem erzielten Verkaufspreis – einen stattlichen Gewinn machen. Der Handel mit Restposten und Sonderposten unterschiedlichster Art hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Lesen Sie im eBook: Der Restposten-Gigant weiter...